1. Bundesliga Frauen

KSC Frauen – DJK/AN Großostheim 2799 : 2728

Endlich ein Sieg...

Nach unserem Erfolg beim DCU Pokal wollten wir unbedingt die ersten Punkte in der Runde einfahren. Dies ist uns zum Vorrundenabschluss mit tollen Leistungen gelungen. Unsere Startachse konnte 63 Kegel plus erspielen, Tina kam auf tolle 456 Kegel und auch Christiane zeigte mit 476 Kegel eine starke Leistung, die Gäste erspielten 432 und 437 Kegel. Die Mittelachse gab alles und konnte den Vorsprung bis auf 33 Kegel retten, Celine spielte gute 425 Kegel und Babsi steuerte sehr gute 470 Kegel bei, Großostheim erzielte 477 und 451 Kegel. Die Schlussachse musste auf der Hut sein, aber die Zwei machten ihre Sache gut und nach der ersten Bahn mussten sie lediglich 5 Kegel abgeben. Den besseren Start auf der zweiten Bahn hatten zum Glück die Frammersbach Mädels und bauten den Vorsprung kontinuierlich aus, Janine erzielte ebenfalls starke 463 Kegel und Ceci konnte mit sensationellen 509 Kegel, den Tages- und Mannschaftsbestwert erspielen und machte mit ihrer neuen persönlichen Bestleistung den Sack zu. Ziel ist es nun die Rückrunde genauso erfolgreich zu beginnen und die Erfolgsspur nicht aus den Augen zu verlieren.