+++ Hessenmeisterschaften 2019 +++

Am vergangenen Wochenende fanden die Vorläufe der Hessenmeisterschaft der Jugend in Kelsterbach statt. Mit Luca, Tom und Justin hatten wir 3 Jugendliche am Start

U14: Luca sammelt erste Erfahrungen auf Landesebene!

Bei den U14 Jungs ging unser Luca an den Start. Als 5. Platzierter der Bezirksmeisterschaft hatte er das große Los der frühen Startzeit gezogen. An beiden Tagen verschlief er etwas den Start konnte sich aber mit der Zeit fangen. Mit 326 und 325 blieben ihm die großen Ergebnisse zwar verwehrt, aber er konnte wichtige Erfahrungen sammeln.
Am Ende hieß es für ihn Platz 14!

U18 männlich: Ein harter Kampf der letztendlich belohnt wurde!

Für unsre ‚großen‘ Jungs hätten die Vorläufe nicht unterschiedlicher laufen können. Justin, als Bezirksmeister qualifiziert, fand an keinem der beiden Tagen einen Rhythmus. Mit insgesamt nur 2 Fehlwürfen konnte er durch sicheres Spiel in die Abräumen überzeugen, doch er konnte es nicht in hohe Ergebnisse ummünzen, da die „9ner“ fehlten. Mit 428 & 435 sicherte er sich den 8. Platz und damit den letzten Platz im Endlauf.
Tom auf der anderen Seite hatte an Tag 1 einen Sahnetag erwischt. Mit 471 Holz setzte er sich an die Spitzenposition. An Tag 2 lief es dann leider weniger optmial und er fiel mit 422 Holz zwar auf den 4. Platz zurück, doch er ist noch mitten drin im Medaillenrennen.