SAISONVORSCHAU HERREN
Zu Beginn des Wochenendes widmen wir uns heute der 1. Herrenmannschaft. Zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte darf man in der 1. Bundesliga an den Start gehen und der könnte nicht schwerer sein als diese Saison.... mit einem Freitagabendspiel gegen den amtierenden Deutschen Meister aus
VKC 1957 Eppelheim!
An Spieltag 2 folgt dann direkt das Derby in KSC 1920 Bahnfrei Damm e. V.
Durch die Aufstockung der ersten Liga und einen Spielerabgängen bei den Topvereinen ist die Liga an sich enger zusammengerückt. Umso erfreulicher, dass sich der KSC mit Rückkehrer Gabriel Peter (vorher Haibach) in der Breite des Kaders nochmal verstärken konnte!
„Zuallererst hoffen wir, dass die Saison überhaupt starten kann. Falls dies möglich sein sollte, wollen wir versuchen unser Potential abzurufen und in der Bundesliga zu bestehen. Vorallem zuhause können wir bestimmt für die ein oder andere Überraschung sorgen“, so Mannschaftsführer René Appel.
Bevor es im Ligabetrieb losgeht testen die Männer noch 2 mal gegen die Freunde aus Heigenbrücken . Dort lässt sich dann schon ein erstes Bild malen, wie man durch die „Corona-Vorbereitung“ durchkam.
Saisonziel: Mittelfeldplatz
Favoriten: VKC Eppelheim
Herrenkader 2020/2021:
stehend von links: Markus Rill, Sascha Wegner, Ronald Kirsch, Martin Vorbeck, Gabriel Peter, Felix Imhof
knieend von links: Tom Kirsch, Florian Schwarzkopf, Justin Biermann, René Appel
es fehlt: Florian Frenzl

Vorläufiger Spielplan für die Saison 20/21


Quicklinks: